Ich bin immer wieder zutiefst erschüttert, dass selbst Informatiker und technisch versierte Menschen so unreflektiert mit der heutigen Technik umgehen:
- WhatsApp als Messenger
- Facebook-App auf Google Smartphone
- E-Mails bei GMail
- Daten in der Microsoft-Cloud
- und Alexa im Wohnzimmer

Brrrr! Vorbildfunktion hat das nicht gerade... :think_bread:

@kuketzblog Das Problem ist doch meistens ein anderes: Ich hab kein Whatsapp, kein Facebook, kein GMail und kein Alexa.
Die Wahrnehmung im zunehmend kleiner werdenden Nicht-Techniker-Freundeskreis ist aber alles andere als vorbildhaft.
Ich bin die Person wegen der man sich immer Umstände machen muss und nicht normalen Kommunikationsweg oder den Dienst den man eh schon hat und gut bedienen kann benutzt.

Follow

@sebastian @kuketzblog mindestens braucht es ähnlich gute Alternativen. Ich habe mich relativ erfolgreich auf Signal versteift. Ich biete Bekannten meine Nextcloud an. Aber wenn es nichts in vergleichbarer Qualität gibt, dann bist Du echt immer auf verlorenem Posten.

@claudius @kuketzblog
Ich habe da mittlerweile so ziemlich aufgegeben.

Wenn ich Alternativen vorschlage, dann bin ich auch meistens derjenige der da Support leisten soll.

8h verbringen ich werktäglich mit irgendwelche Software zu schreiben oder auf Software im Feld ein zu prügeln bis sie funktioniert wie der Kunde das gerne hätte. Das ist okay. Dafür bekomme ich Schmerzensgeld.

Nach Feierabend ist meine Zeit für sowas einfach zu Schade. So wichtig sind mir die wenigsten Dinge oder Leute.

Sign in to participate in the conversation
IMD Social

IMD Social ist eine Mastodon Instanz von und für IMD Studierende, Alumni und Vereinsmitglieder des Interactive Media Design Förderverein e.V. Impressum